niedrigenergiehaus hannersdorf-holzbaupreis burgenland-ökologie-holzbau-01.jpg

MAR

Das ökologische Niedrigenergiehaus in Holzbauweise liegt auf einem leicht abfallenden Hang am Ortsrand der Gemeinde Hannersdorf.

Die Form entwickelte sich einerseits aus den Aus- und Einblicken, sowie dem Lichteinfall, ist aber auch eine Hommage an den Ort und ein Abschluss des Gemeindegebiets zum Grünland.

 

Verwendet wurden nachhaltige Baustoffe wie Holz, Natursteinprodukte, Schafwolle und hochwärmegedämmtes Glas.

HAUS KATHRIN

HANNESDORF
BGLD


NEUBAU
NIEDRIGENERGIEHAUS

 

Auftraggeber:
Privat

Fertigstellung: 2003

Bgld Holzbaupreis 2. Platz